Mini Max

Gesundheitsprojekt    Für den Mittelstand 

Hier können Unternehmer mit minimalem Aufwand Maximales erreichen!
Wir bieten das Optimum durch modernes Leistungstuning.

Durch dieses bundesweite Gesundheitsprojekt für Unternehmen,
ist es möglich, praktische Unterstützung und Lösungen zur betrieblichen  Gesundheitsförderung zu implementieren und dies mit höchster Nachhaltigkeit.

Dieses Projekt wurde innerhalb 4 Jahre entwickelt und permanent optimiert und der Marktsituation und Gesetzeslage angepasst.

Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen:

- Prävention
- BGM und Gesundheitsförderung
- Modernes Leistungstuning für Führungskräfte
- Rücken, Bewegung, Atmung, Psyche
- Ermittlung des IST-Zustandes von Mitarbeitern
- Haftungsfalle - Psychische Gefährdungsbeurteilung
- Umsetzung & Analyse



Was kommt nach der psychischen Gefährdungsbeurteilung?

Wir bieten einzigartig Lösungen zur praktischen Umsetzung:

- rund um die Uhr, für alle Arbeitsbereiche
- Entlastung Rücken mit neuartiger Schwingungsfrequenzmassage
- Stressmanagement mit Entspannung auf Knopfdruck
- mit minimalem Aufwand für Unternehmen
- mit maximaler nachhaltiger Wirkung
- ganzjähriger Betreuung innerhalb des Gesundheitsprojektes

Dies kann bereits kurzfristig bewirken:

- Verbesserung der Motivation, Konzentration und Leistungsfähigkeit der
Mitarbeiter
- Einsparungen mit geringsten Kosten- und Personalaufwand
- Senkung der Ausfalltage
- Betreuung mit hoher Nachhaltigkeit über das gesamte Jahr

Und wie geht das?

 Bewerbung/Anmeldung 

  für das Projekt unter: mittelstand@relax-power.de
  Die Prüfung und Bestätigung erfolgt innerhalb von 10 Tagen.


Start Medi Check Plus Workshop

1. Interaktiver Workshop im Unternehmen mit Führungskräften 

2. Bei Bedarf die Durchführung Mitarbeiterbefragung psychischer
    Gefährdungsbeurteilung  als aktiver Workshop      
3. Ermittlung des IST- Zustandes der 
Mitarbeiter  mit VNS- Analyse    

4. Bei Bedarf Optimierung mit Fördergeldern

5. Umsetzung Mini Max Konzept mit praktischen Umsetzungen
_________________________________________________________________________

Die Stufen der Umsetzung

Modernes Leistungstuning mit professionellen Coaching für Führungskräfte und Mitarbeiter, welches grundlegend notwendig ist, um BGF und BGM flächendeckend in dieser Größenordnung mit hoher Qualität und den unterschiedlichen Unternehmensbereichen umzusetzen.

 Unterstützung bei der                                        psychischen Gefährdungsbeurteilung         Arbeitsschutz 1/2014

- eine optimale Unterstützung mit Gutscheinaktion für Mitarbeiter 
- Auswertung, Analyse und Festlegen der Schwerpunkte
- fertige Lösungen, die für den jeweiligen Standort des Unternehmens, einfach 
umzusetzen.

Nettolohnoptimierung auch für kleinere KMU

- Geld vom Staat- wie bekomme ich es?
- Dies kann innerhalb des Projektes mit Spezialisten kostenfrei generiert werden.
- Gelder in Höhe von mind. 1.000,00€ bis 2.000,00€ pro Mitarbeiter/jedes Jahr
- Staatlich garantiert, keine Versicherung!
- ohne nennenswerten zusätzlichen Aufwand für Unternehmer

Finanzieller Freiraum
- zur Umsetzung hochwertiger nachhaltiger Konzepte
- Finanzierung wichtiger Maßnahmen im Unternehmen ohne Zusatzkosten
- in der Organisation und Umsetzung

Return on Invest                                                

- In die Mitarbeitergesundheit investieren lohnt sich mehrfach 

- Studien belegen, dass bei einer Investition von 1- 3 Euro in BGM,
   hier 2-10 Euro zurück kommen.

Lösungen

Die Firma Relax-Power hat zu den Schwerpunkten Rückenbelastungen und Stressprävention am Arbeitsplatz für Unternehmen und deren Mitarbeiter fertige umsetzbare Lösung entwickelt. 

Ein Schwerpunkt das Mini Max Konzept 

zur Rückenprävention

Es geht im Ansatz um die Mitarbeiter im Unternehmen, die nachweisbar die meisten Kosten durch Fehltage verursachen.

Die betrifft in der Regel 70% der Belegschaft, die zwischen 14-27 Tagen ausfallen. 

Dies sind in der Regel pro Mitarbeiter/ Jahr zwischen 5.600,00€ und 10.800,00€ an Kosten die bewältigt werden müssen.

Berücksichtigt man die Überalterung der Mitarbeiter und den Fachkräftemangel, gilt es hier schnell zu reagieren um wettbewerbsfähig bleiben zu können, überleben zu können.

Was machen wir anders?

- Wir arbeiten mit 70% der Mitarbeiter, die etwas für sich tun müssten, aber nicht wissen wie, oder die keine Lust/keine Zeit haben etwas für sich zu tun. 

Die Lösung ist ein System mit nachfolgenden Möglichkeiten:

- Nutzung in zeitlichen Frequenzen von nur 3-6 Minuten pro Arbeitstag und _Mitarbeiter,
- für alle Arbeitsbereiche geeignet,
- ohne zusätzlichen Personalaufwand,
- ohne großen zusätzlichen organisatorischen Zeitaufwand,
- mit geringstem Platzaufwand,
- mit Arbeitsbekleidung,
- ohne zu Schwitzen,

Dieses Projekt ist so einfach wie genial zugleich:
- kostendeckend
- ohne finanziellen Mehraufwand
- mit geringem oder ohne finanziellen Mehraufwand

Aus Arbeitsraum wird Lebensraum
Um Mitarbeitern, bei entsprechendem Raumangebot die Möglichkeit bieten zu können, etwas für sich zu tun, wurden Rückzugsorte im Unternehmen entwickelt, in Form von Sinnesräumen und Raumkonzeptionen zum Regenerieren in kürzester Zeit.
Hier ist auch das Raumklima sehr wichtig, zudem das Ambiente.
Zudem wurden diese Raumkonzepte mit den weltweiten Plus X Award prämierten Tiefenentspannungssystemen ausgestattet,   mit denen es zudem möglich ist, innerhalb kürzester Zeit vollautomatisiert und auf Knopfdruck zu regenerieren.

Optimierungen
Durch unsere Partner bieten wir weitere Möglichkeiten der Optimierung, denn diese sind immer wieder bei vielen als Basis zu sehen, überhaupt starten zu können, denn es geht um laufende und immer steigende Kosten, also um Geld.

Wie ist es also möglich, mit minimalem Aufwand an Gelder zu kommen?
Wie kann ich Einsparen, muss dies aber nicht bei den Mitarbeiter tun?
Wir zeigen Lösungen auf, mit denen es möglich ist, ohne Abstriche,
sogar mit hohem Nutzen durch optimierte Veränderung, zu sparen.

Dahinter stehen Spezialisten und spezialisierte Partner. Viele dieser Leistung kosten das jeweilige Unternehmen nicht einmal Geld, oder die Mitarbeiter finanzieren es aus der eigenen Tasche freiwillig.     Nur muss man um diese Möglichkeiten wissen die in der Regel von den großen Konzernen bereits über Jahre genutzt werden, da diese über eigene Experten verfügen. 


Bewerben Sie sich bei Interesse unter:

mittelstand@relax-power.de  wir werden Sie kurzfristig kontaktieren.


Relax Power

Systeme zur betrieblichen Gesundheitsförderung

Tobias Rosenstock

Präventions- und Gesundheitsmanager 

Mobil:         +49(0) 173 80 52 696

Email :        info@relax-power.com