Was ist

Bewegungsprävention

Es geht darum, Menschen vor falscher Bewegung und Überlastung zu schützen, diese wieder in die richtige Bewegung zu bringen bzw. sie darauf vorzubereiten, also hier präventiv vorzubeugen.

Dies gilt im Besonderen für ca. 70% der Mitarbeiter in den meisten Unternehmen, die nichts für sich tun können, oder wollen, aber etwas für sich tun müssten.

Es gilt aber auch für Menschen die zunehmend ins Alter kommen, oder die in Ihrer Bewegung eingeschränkt, durch Unfälle, Schlaganfälle, Rücken,- und Bandscheiben Problemen ect.

"Wer länger sitzt ist früher tot!"

Es ist eine der grössten Herausforderung unserer Zeit, denn wir befinden uns beruflich jeden Tag über viele Stunden in einer sitzenden oder stehenden Haltung und Arbeit, für die wir im Ursprung nicht erschaffen und konzipiert wurden.

In den letzten fünf Jahren wurde hier nun an einer umsetzbaren Möglichkeit geforscht und entwickelt, die seitens der Arbeitgeber und Arbeitnehmer auch in der Umsetzung möglich ist, mit dem Ziel rund um die Uhr eine Unterstützung und Entlastung bieten zu können.

Die Lösung ist eine Schwingungsfrequenz Massage des gesamten Körpers von ca. 2,5 Minuten, vom Rückweg der Toilette zurück zum Arbeitsplatz.